aquacolor
Termine

BÖRSENTERMINE 2014

Liebe Aquarianer, die Fischbörse findet ab Juni 2014 in unserem neuen Vereinslokal, “Landgasthof-Pension Bauer“, Dorfstraße 13, 85461 Kirchasch
statt.
Für die mit dem PKW anreisenden Interessenten besteht ausreichende Parkmöglichkeit in unmittelbarer Nähe. Unsere Vereinswirtin bietet für die “Frühaufsteher”
herzhafte Brotzeiten und regionale Biere an. Um Ihnen die jeweiligen Börsensonntage noch einmal ins Gedächtnis zu rufen, haben wir die nachfolgende Übersicht zusammengestellt:

9. Januar

20. April fällt aus

20. Juli

19. Oktober

16. Februar

18. Mai
noch beim Lindenwirt, Aufhausen

17. August

16. November

16. März

15. Juni
im neuen Vereinslokal

21. September

21. Dezember

 

 


Die Börse dauert beim bisherigen Vereinslokal “Zum Lindenwirt”, Aufhausen jeweils von 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr.

ACHTUNG!!!  Geänderte Börsenzeiten ab Juni 2014! Die Börse dauert dann jeweils von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.....

Sie werden es nicht bereuen! Aus den reichhaltigen Angeboten finden Sie sicher etwas Passendes und wenn doch nicht, dann besteht Gelegenheit mit anderen fachzusimpeln und bei einem Paar Weißwürsten und einem Weißbier dem Treiben zuzusehen.. 

Gebühren (für Verkäufer/Anbieter)

Beckengebühr:     - für Vereinsmitglieder    EURO   1,-  /  - für Gäste    EURO   3,-

Transportbeutel mit Gummi:    20 Cent

Für Käufer und Besucher ist der Eintritt frei!

Anmeldung und Auskunft für Verkäufer:

Telefonisch bei Robert Leesch,
Tel: 015125251070 oder per Email an 
fischboerse@aquaterra-erding.de

 

Tips zum Ein- und Auspacken und Eingewöhnen der Fische:

Bitte beachten Sie folgende Ratschläge:
Die Transportbeutel müssen abgerundete Ecken haben, da sich die Fische in den Ecken verfangen könnten. Außerdem muß der Transport- beutel umhüllt
werden, z.B. mit Zeitungspapier oder ähnlichem. Dies soll nicht nur als Sichtschutz dienen, sondern auch gegen zu schnelles auskühlen. Empfehlenswert ist die Verwendung einer undurchsichtigen Tasche. Zeitungspapier steht beim Börsenwart kostenlos bereit.

Zuhause sollten die Fische wenigstens 20 Minuten an ihr neues Aquarienwasser gewöhnt werden.
Es sollte nicht nur auf die Temperatur, sondern auch auf die neuen Wasserwerte geachtet werden.

Man hängt den offenen Transportbeutel in das Aquarium, dann gibt man langsam kleine Mengen Aquarienwasser in den Transportbeutel, bis er voll ist.
Während dieser Zeit kann sich das Wasser im Beutel der Temperatur des Aquarienwassers anpassen. Anschließend entlässt man die Fische ins Aquarium.
Nach einem längeren Transportweg können sich durch Exkremente der Fische Giftstoffe im Wasser bilden. Hier entläßt man die Fische zuerst in ein Ersatzbecken
(ein sauberer Eimer) und füllt diesen langsam im Aquarienwasser auf. Eine nicht zu starke Durchlüftung ist eventuell angebracht. Nach einer Eingewöhnungszeit
von ca. 20 Minuten, werden die Fische mit einem Käscher ins Aquarium übersiedelt (Temperaturunterschied vermeiden).

Viel Erfolg mit Ihren Fischen wünscht Ihnen

AQUATERRA ERDING e.V.

[STARTSEITE] [Termine] [Börsenordnung] [Erklärung] [Börsenfotos]

Aquarienverein Terrarienverein